Kinderkonferenzen - Partizipation

Partizipation von Kindern bedeutet, Entscheidungen, die das eigene Leben und das Leben der Gemeinschaft betreffen, zu teilen und gemeinsame Lösungen für Probleme zu finden.

Ein Instrument dafür sind Kinderkonferenzen. Den Kindern bietet sich hier die Möglichkeit, sich an der Gestaltung ihres Kindergartenalltags zu beteiligen. Die Kinder lernen demokratische Entscheidungsprozesse zu bilden.

 

Die Ziele dabei sind:

- die demokratische Teilhabe

- den Alltag bewusst und gezielt mitgestalten

- Entscheidungen treffen

- Verantwortung übernehmen

- Kritikfähigkeit

- Mehrheitsentscheidungen anzuerkennen

- die eigene Meinung sachlich begründen zu können

- das Selbstbewusstsein zu stärken